Steuergruppen gründen und entwickeln

Den Schulentwicklungsprozess aktiv gestalten

Termin und Preis auf Anfrage

Informationen zur Fortbildung

Sie lernen die Schulentwicklung mithilfe von Steuergruppen zu managen. Darüber hinaus erfahren Sie, aus welchen Mitgliedern ein ausgewogenes Team besteht, sodass es die vielfältigen Anforderungen dieses Gremiums optimal erfüllt.

Steuergruppen werden als Instrument der Qualitätssicherung und -entwicklung in den Schulen eingesetzt, um Veränderungsprozesse zu unterstützen.

Mehr Eigenverantwortung der Schulen bedeutet mehr Freiraum, aber auch zusätzliche Aufgaben. Um diese zu bewältigen, benötigen Schulen Managementmethoden. Langfristig sollen diese die Effektivität steigern und Entlastung für alle bringen, damit das Kernziel der Schule erhalten bleibt.

Anhand von Coachingmethoden lernt Ihr Kollegium, wie die Steuergruppe Ihrer Schule zusammengesetzt sein und agieren kann. Dabei geht es um die Ermittlung der Potenziale der Kollegen, deren Aufgabenbereich und Rollenverständnis sowie Nutzen und Effektivität.

Inhalte der Fortbildung

  • Organigramm Ihrer Schule erstellen
  • Zieldefinition und Aufgaben der Steuergruppe
  • Image der Schule – Konzepte
  • Potenziale der Teammitglieder und Motivation
  • Rollenklärung und Verantwortungsbereiche – Schulleitung/Kollegium/Eltern
  • Umsetzungsstrategien – Zielvereinbarungen – Verbindlichkeit schaffen
  • Informationsmanagement für effektives Arbeiten
  • Nutzen der Steuergruppe

Robert Reichstein

Robert Reichstein

Dipl.-Sozialpädagoge, Supervisor, Trainer, Organisationsentwickler

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Schulleitung

Termin & Ort

Termin nach Vereinbarung an Ihrer Schule oder online

Erfahren Sie mehr zum Prozess

Preis