Qualitätsmanagement gestalten

Der Weg zur guten Schule 

Termin und Preis auf Anfrage (Ort: Ihre Schule)

Informationen zur Fortbildung

Sie legen gemeinsam qualitätsfördernde Maßnahmen fest und entwickeln Szenarien, wie die Maßnahmen erfolgreich implementiert werden können. Daraus identifizieren Sie Gelingensfaktoren für Ihr schulspezifisches Qualitätsmanagement.

Immer mehr Schulen haben sich der Evaluation durch externe Schulinspektoren gestellt oder werden dies in absehbarer Zeit tun. Die von den Qualitätsagenturen der Kultusministerien ausgesandten Schulinspektorinnen und Schulinspektoren verschaffen sich einen Einblick in die Stärken und Schwächen einer Schule. Im Nachgang werden in der Regel Veränderungsempfehlungen formuliert. Hat auch an Ihrer Schule eine Inspektion stattgefunden oder ist diese angekündigt? Welche Maßnahmen zur Umsetzung der Vorgaben planen Sie jetzt? Wie werden Sie diese in die vorhandenen Strukturen integrieren?

Zur Vorbereitung auf die Inspektion oder zur Umsetzung der hervorgegangenen Empfehlungen ermitteln Sie mit Ihrem Kollegium anhand einer Selbstanalyse den spezifischen Verbesserungsbedarf an Ihrer Schule. Nutzen Sie die Inspektion als Möglichkeit, die Qualität Ihrer Schule zu optimieren!

Inhalte der Fortbildung

  • Ist-Analyse: Ihr Kollegium analysiert die Schulqualität und erarbeitet mögliche Wege zur Umsetzung der Vorgaben
  • Kurzpräsentation der Arbeitsergebnisse und Priorisieren des Verbesserungsbedarfs
  • Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur Optimierung der einzelnen Themen
  • Informationen zum länderspezifischen Qualitätsmanagement-Modell

Robert Reichstein

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Schulleitung

Termin & Ort

Termin nach Vereinbarung (Ort: Ihre Schule)

Erfahren Sie mehr zum Prozess

Preis