Kollegiale Unterrichtshospitation

Kernstück der Unterrichts- und Teamentwicklung 

Termin und Preis auf Anfrage

Informationen zur Fortbildung

DIESES THEMA BIETEN WIR IHNEN GERN AUCH ALS ONLINE-SEMINAR AN. 
Das finale Format wird mit dem Trainer/-in auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. 
Bitte nutzen Sie das Kommentarfeld im Anfrageformular 
für die Mitteilung Ihres Wunsches nach einer virtuellen Durchführung.

Wir erstellen einen Leitfaden zur Implementierung der kollegialen Unterrichtshospitation. Dieser ermöglicht Ihnen die effiziente Integration in den Schulalltag.

Das eigentliche „Kerngeschäft“ der Schule ist es, die Lernleistungen von Schülerinnen und Schülern zu verbessern. Deshalb sollte im Zentrum des pädagogischen Qualitätsmanagements auch die Unterrichtsentwicklung stehen. Voraussetzung dafür ist eine systematische und kontinuierliche Rückmeldung über die Effektivität des Unterrichts. Ergebnisse aus der Unterrichtsforschung zeigen, dass das kollegiale Feedback eine der wirkungsvollsten Formen der Selbstevaluation ist. Die kollegialen Unterrichtshospitationen sind nicht nur aus diesem Grund in den Qualitätsbereichen der schulischen Entwicklung in zahlreichen Bundesländern verankert. 

Inhalte der Fortbildung

  • Chancen und Möglichkeiten für die Unterrichts- und Teamentwicklung im Kollegium
  • Entwickeln von Rahmenbedingungen (Planung, Durchführung, Auswertung)
  • Möglichkeiten der fairen Beurteilung anhand transparenter Kriterien 

Dr. Katja Kantelberg

Dr. Katja Kantelberg

Dipl.-Pädagogin, Medienpsychologin, Beraterin, Trainerin, Coach

Johanna Springfeld

Johanna Springfeld

Lehrerin, Referentin für Unterrichts- und Schulentwicklung

Heike Vogelsang

Heike Vogelsang

Dipl.-Sozialpädagogin, Deeskalations- & Lehrtrainerin, Coach

Liane Paradies

Liane Paradies

Studienrätin i.R., Expertin für Differenzierung & Individualisierung

Franz Wester

Franz Wester

Schulentwicklungsberater

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

R. Lange
Bild: Cornelsen/Michael Miethe, Berlin

R. Lange

Bereichsleiterin Berufliche Weiterbildung eines Bildungsdienstleisters in BerlinVor unserer Fortbildung zum Thema „Gegenseitige Unterrichtshospitation“ erregte schon das Wort „Hospitation“ einige Gemüter im Kollegium. 
Wir wollten es als Schulleitung besser machen! Aber wie geht man am besten vor? Recherchen führten uns zur Cornelsen Akademie. Unser Ziel war, den Fachlehrern verständlich zu machen, dass gegenseitige Unterrichtsbesuche die Entwicklungschancen eines jeden verändern, zum kollegialen Austausch führen und reflexive Fähigkeiten fördern. Die Weiterbildung hat den Startschuss gegeben und er wurde erfolgreich angenommen!

Termin & Ort

Termin nach Vereinbarung an Ihrer Schule oder online

Erfahren Sie mehr zum Prozess

Preis