Flüchtlingskinder unterrichten

Erst die Freude, dann das Lernen! 

Termin und Preis auf Anfrage (Ort: Ihre Schule)

Informationen zur Fortbildung

Sie erleben selbst, wie neue freudige FLOW-Erlebnisse ein „Warm-up“ schaffen und die Kinder ihre Angst durch positive Erfahrungen im Gehirn überschreiben. In Übungssequenzen erfahren Sie, wie Sie einen Zugang zu diesen Kindern finden, der es Ihnen ermöglicht, Ihre „eigentliche“ Arbeit zu verrichten.

Die Flüchtlingssituation stellt Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen vor neue Herausforderungen. Sie treffen auf Kinder, die zum Teil stark traumatisiert sind. An eine „normale“ Beschulung ist im ersten Schritt nicht zu denken.  Angst, Flucht und lebensbedrohliche Erfahrungen, die Ihre Flüchtlingskinder erlebt haben, hemmen und blockieren jegliche Lernbereitschaft. Was können Sie dagegen tun?

Schaffen Sie einen angstfreien Raum, in dem Lernen gelingt.
Durch Freude schaffen Sie es, das Gehirn der Flüchtlingskinder lernbereit zu machen. Die moderne Hirn-, Bindungs- und Kreativitätsforschung zeigt uns, welche Bedeutung positive Gefühle wie Freude, Anerkennung und Wertschätzung für Menschen im sozialen Umgang haben. Das Gehirn wird dadurch in die Bereitschaft versetzt, effektiv und konstruktiv zu lernen. Gefühle werden spielerisch und ohne Überforderung auf der Leinwand mit Pinsel und Farbe nonverbal ausgedrückt. Sinneseindrücke und Fakten werden somit konstruktiv verbunden. Das lässt neue Verbindungen im Gehirn entstehen, die für das Lernen enorm wichtig sind!

Erfahren Ihre Flüchtlingskinder Leichtigkeit und Wertschätzung durch die eigene Handlung, wird ihnen die Angst genommen und Freude freigesetzt. Genau das braucht ihr Gehirn, um lernbereit zu sein. Wahrhaftige Kreativität schafft dies über Sprachbarrieren hinweg.

Inhalte der Fortbildung

  • Warum ein „Warm-up der Freude“ vor dem Lernen?
  • Wie werden Ängste durch wahrhaftige Kreativität vor dem Lernen abgebaut?
  • Welche Bedeutung hat wahrhaftige Kreativität?
  • Was ist ein freudiges FLOW-Erlebnis, woher kennen wir das?
  • Welchen positiven Einfluss nimmt dieses freudige FLOW-Erlebnis auf unser Gehirn?

Petra Elisabeth Siebert

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

Termin & Ort

Termin nach Vereinbarung (Ort: Ihre Schule)

Erfahren Sie mehr zum Prozess

Preis