Urheberrecht und Datenschutz

SchulRecht für die Praxis

Di., 1. Sep. 2020(Online-Seminarraum)
29,23 EURinkl. MwSt

Informationen zur Fortbildung

Sie erlangen anhand praxisnaher Fälle und Gerichtsurteile größere Handlungssicherheit in Bezug auf Urheberrecht und Datenschutz.

Das digitale Zeitalter macht auch vor der Schule nicht halt. Und so erwartet man von Ihnen als Lehrkraft, dass Sie die Grundzüge des (komplizierten) Urheberrechts und seiner digitalen Varianten beherrschen. Daneben ist der grundgesetzliche Datenschutz zu einem Zauberwort geworden, mit dem man schulische Aktivitäten verhindern oder zumindest kritisch in Frage stellen kann. Aber glücklicherweise gibt es Spielräume und Ausnahmen, die Sie kennen sollten.

Beim Urheberrecht erläutert Ihnen der Lehrer und Jurist Dr. Günther Hoegg den wichtigen Unterschied zwischen sogenannten „kleinen“ und „großen“ Werken und den daraus resultierenden Konsequenzen. Danach geht es um Fotokopien, die Nutzung von Digitalisaten für Ihren Unterricht oder um das Zeigen von Spielfilmen in der Schule.
Beim Datenschutz lernen Sie zuerst die Grundlagen der zulässigen Datenverarbeitung kennen. Dann werden konkrete Beispiele behandelt, bei denen der Datenschutz eine entscheidende Rolle spielt.

Das Live-Online-Seminar umfasst einen Termin, in dem häufig auftauchende Fragen zu den einzelnen Themenkomplexen behandelt werden. Für dieses Seminar ist nur ein kleinerer Teilnehmerkreis zugelassen, somit haben Sie auch die Möglichkeit, individuelle Fragen zu konkreten Sachverhalten zu stellen. Diese Fragen werden von der Co-Moderatorin gesammelt zur Sprache gebracht und von unserem Schulrechtsexperten – soweit es geht – direkt in der Sitzung beantwortet. Unser Experte bemüht sich bei seinen Informationen um höchstmögliche Rechtssicherheit, eine Garantie für die Richtigkeit in jedem Einzelfall kann jedoch nicht zugesichert werden.

Inhalte der Fortbildung

  • Wann kann man ein gedrucktes Werk vollständig kopieren und verteilen?
  • Dürfen Sie im Unterricht eigentlich einen Videoclip von Youtube zeigen?
  • Können Sie Bilder aus dem Internet in Ihr Arbeitsblatt einbauen?
  • Darf man aus (digitalen) Unterrichtswerken etwas kopieren?
  • Wann dürfen Sie einen Spielfilm auf einer DVD im Unterricht zeigen?
  • Worauf ist zu achten, wenn Sie Schüler fotografieren wollen?
  • In welchem Fall dürfen Sie die Eltern von Volljährigen informieren?
  • Was verbirgt sich hinter der Ausnahme des „berechtigten Interesses“?
  • Ist es zulässig, den Notenspiegel an die Tafel zu schreiben?
  • Was ist bei der Datenverarbeitung auf Ihrem privaten PC zu beachten?
  • Welche Informationen über Sie darf der Vertretungsplan enthalten?

Vorkenntnisse
Office- und Internet-Grundkenntnisse

Dr. Günther Hoegg

Dr. Günther Hoegg

Lehrer, Jurist mit Schwerpunkt Schulrecht, Dozent 

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

S. Hartmann, Lehrerin eines Gymnasiums in Hessen
Bild: stock.adobe.com/contrastwerkstatt

S. Hartmann, Lehrerin eines Gymnasiums in Hessen

Nochmals herzlichen Dank für ein wirklich sehr informatives Seminar. Dank an Dr. Hoegg, der es wunderbar verstanden hat, mir diese Materie so zu erklären, dass ich sehr viel davon auch abspeichern konnte. Ich werde dieses Seminar meinen Kolleginnen und Kollegen empfehlen. Hoffentlich bieten Sie es auch in den nächsten Monaten noch regelmäßig an.

Scriptor Praxis - Urheber- und Medienrecht sicher umgesetzt im Schulalltag - Kompakt und aktuell - mit vielen Beispielen - Buch

Urheber- und Medienrecht sicher umgesetzt im Schulalltag · Kompakt und aktuell - mit vielen Beispielen

Scriptor Praxis

Buch
Mehr erfahren

Wir veranstalten unsere Live-Online-Seminare mit Adobe Connect. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllt und seine Server in Europa stationiert sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind und Ihnen ein optimales Meeting-Erlebnis in Adobe Connect zu ermöglichen, nutzen Sie bitte unter folgendem Link den Adobe Diagnosetest:

Zum Adobe Diagnosetest

Der Diagnosetest prüft die einwandfreie Verbindung zu Adobe Connect sowie die verfügbare Bandbreite.

Vorkenntnisse

  • Office- und Internet-Grundkenntnisse

Alle Termine

  • Online-Seminarraum
    Di., 1. Sep. 2020 | 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Jetzt anmelden

Preis

29,23 EUR inkl. MwSt (im Preis enthalten ist Ihr persönliches Teilnahmezertifikat)