Rechte und Pflichten von Lehrkräften

SchulRecht für die Praxis

Do., 26. Nov. 2020(Online-Seminarraum)
29,23 EURinkl. MwSt

Informationen zur Fortbildung

Obwohl alle beamteten Lehrkräfte einen Amtseid abgelegt haben, werden die meisten von ihnen vorher nicht umfassend über ihre Rechte und Pflichten informiert. Das kann nun nachgeholt werden. Allerdings sollten Sie wissen: Da es nicht nur um Ihre Rechte, sondern ebenfalls um Ihre Pflichten geht, werden Sie auch Dinge erfahren, die Ihnen vielleicht nicht so sehr gefallen. Aber auf jeden Fall sind Sie nach dem Webinar gut informiert.

Zunächst erfahren Sie etwas über einige zentrale Vorgaben des Grundgesetzes, die Hierarchie der unterschiedlichen Rechtsnormen und die sprachliche Bindungswirkung von Muss-, Soll- und Kann- Bestimmungen. Nach diesen Vorbemerkungen geht es in das Dienstrecht der Lehrkräfte, wobei deren Rechte und Pflichten im gleichen Maße behandelt werden.  

Inhalte der Fortbildung

  • Was umfasst eigentlich konkret die Fürsorgepflicht des Dienstherrn?
  • Was muss ich bei der Amtsverschwiegenheit beachten?
  • Muss ich als Atheist/in am Weihnachtsgottesdienst teilnehmen?
  • Wie lange kann ich an eine andere Schule abgeordnet werden?
  • Wann haftet der Dienstherr für Schäden, die ich verschuldet habe?
  • In welchem Fall bin ich nicht an den Dienstweg gebunden?
  • Was kann ich bei einer rechtswidrigen Weisung der Schulleitung tun?
  • Welche Bereiche umfasst mein Beurteilungsspielraum?
  • Wieso muss ich eigentlich ausgefallene Stunden nachholen?
  • Wie weit darf ich meine Persönlichkeit im Schulbetrieb verwirklichen?

Zusammenfassend gesagt: Das Ziel des Seminars ist es, Ihnen einen praxisnahen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten zu vermitteln und Ihnen damit Sicherheit im Verhalten gegenüber Ihrer Schulleitung zu geben.

In diesem Live-Online-Seminar werden die Grundlagen Ihres Dienstrechts in kompakter Form dargestellt. Dabei werden häufig auftauchende Fragen zu Ihren Rechten und Pflichten behandelt. Für dieses Seminar ist nur ein begrenzter Teilnehmerkreis zugelassen, damit Sie auch die Möglichkeit haben, individuelle Fragen zu konkreten Sachverhalten zu stellen. Diese Fragen werden von der Co-Moderatorin gesammelt, geordnet, zur Sprache gebracht und von unserem Schulrechtsexperten, soweit es geht direkt in der Sitzung, beantwortet.

Dr. Günther Hoegg

Dr. Günther Hoegg

Lehrer, Jurist mit Schwerpunkt Schulrecht, Dozent 

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

Wir veranstalten unsere Live-Online-Seminare mit Adobe Connect. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllt und seine Server in Europa stationiert sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind und Ihnen ein optimales Meeting-Erlebnis in Adobe Connect zu ermöglichen, nutzen Sie bitte unter folgendem Link den Adobe Diagnosetest:

Zum Adobe Diagnosetest

Der Diagnosetest prüft die einwandfreie Verbindung zu Adobe Connect sowie die verfügbare Bandbreite.

Vorkenntnisse

  • Office- und Internet-Grundkenntnisse

Alle Termine

  • Online-Seminarraum
    Do., 26. Nov. 2020 | 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Jetzt anmelden

Preis

29,23 EUR inkl. MwSt (im Preis enthalten ist Ihr persönliches Teilnahmezertifikat)