Mobbing unter Schülerinnen und Schülern

Schule nach Corona

Wir organisieren neue Termine für Sie. Schauen Sie bitte später wieder vorbei.

Informationen zur Fortbildung

Sie erfahren welche Entstehunghintergründe es gibt und was Sie gegen Mobbing unternehmen können.

„Mobbing“ – dieses kurze Wort beinhaltet Vieles… die Ausprägungen und Arten gehen leider mit der Zeit. So stellen sich aktuell auch wieder neue Formen des Mobbings unter Schülerinnen und Schülern ein. Vermutlich beeinflusst durch die Corona-Zeit ist eine andersartige versteckte Aggressivität auszumachen, die in den Schulalltag hineingetragen wird. So gibt es Schülerinnen und Schüler, die die Corona-Zeit ohne Schule „gut“ überstanden haben; andere waren in der schulfernen Zeit – mit oder ohne distance learning – unglücklich und frustriert. Aggressionspotenziale und Aktivitäten sind messbarer als sonst und stellen die Lehrkräfte vor große Herausforderungen. Wir schauen uns die Entstehungshintergründe und Formen von Mobbing/Aggressionen genauer an. Was steckt dahinter? Was können wir als Lehrkräfte tun, um diesen Phänomenen und Belastungen zu begegnen? Wir reflektieren Impulse und Ansätze zur Unterrichts- und Beziehungsgestaltung für die Praxis.

Inhalte und Ziele des Online Seminars

  • Sie lernen die möglichen Entstehungshitergründe und Auswirkungen für Mobbing und Aggressionen kennen
  • Sie beschäftigen sich anhand von Fallbeispielen mit Auspägungsarten des Mobbings, mit der „Täter-/Opferrolle“ sowie mit Signalen und Erkennungsmerkmalen von beginnendem und verstecktem Mobbing
  • Sie wägen ihre Möglichkeiten der Umsetzung ab: „Was nehme ich mit in die Praxis – was ist leistbar, wo sind meine Grenzen?“

Dr. Larissa Rogner

Dr. Larissa Rogner

Schulleiterin, Lehrerin, Dozentin, Bildungsberaterin

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

Wir veranstalten unsere Live-Online-Seminare mit Adobe Connect. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllt und seine Server in Europa stationiert sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind und Ihnen ein optimales Meeting-Erlebnis in Adobe Connect zu ermöglichen, nutzen Sie bitte unter folgendem Link den Adobe Diagnosetest:

Zum Adobe Diagnosetest

Der Diagnosetest prüft die einwandfreie Verbindung zu Adobe Connect sowie die verfügbare Bandbreite.

Vorkenntnisse

  • Office- und Internet-Grundkenntnisse

Alle Termine

  • Hier finden Sie bald neue Termine.


Preis

23,99 EUR inkl. MwSt (Im Preis enthalten ist Ihr persönliches Teilnahmezertifikat. Den Zugangslink erhalten Sie direkt nach Ihrer Anmeldung mit der Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte melden Sie sich vorab rechtzeitig bei uns, sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben.)