Ethische Medienkompetenz im digitalen Zeitalter

Online genau hinsehen

Do., 19. Nov. 2020(Online-Seminarraum)
29,23 EURinkl. MwSt

Informationen zur Fortbildung

Medienkompetenz ist in der Schule eine Querschnittsaufgabe. Dabei steht vorrangig der technische Umgang mit Medien im Mittelpunkt und nicht die Frage, welche ethischen Kriterien digitale Information und Kommunikation erfüllen sollten. Diese Aufgabe übernimmt die ethische Medienkompetenz. Das Online-Seminar vermittelt Ihnen ­praktische Vorschläge, wie Sie Schülerinnen und Schüler befähigen können, den Wahr­heitsgehalt von digitalen Informationen zu hinterfragen (Fake News) und die sie prägenden Werte und Normen zu identifizieren.

Einloggen, chatten, adden, blocken – die junge Generation ist mit den digitalen Medien bestens vertraut. Aber jenseits von Technik und Kommunikation werden in digitalen Informationen und Interaktionen auch Werte, Normen und Unwahrheiten vermittelt, die von Schülerinnen und Schülern erkannt bzw. hinterfragt werden sollten. Deshalb ist es die Aufgabe der ethischen Medienkompetenz, Kritikfähigkeit auszubilden.

Ethische Medienkompetenz umfasst folgende Elemente:

  • Nachdenken über das generelle Verhältnis von Mensch und Maschine
  • Kritischer Umgang mit den von den digitalen Medien vermittelten Informationen (Fake news), Werten und Normen
  • Entwicklung einer digitalen Urteilskompetenz (Hinterfragen von Begriffen,  Argumenten und medialen Wahrheiten)

Inhalte der Fortbildung

  • Unterscheidung analoge und digitale Medien
  • Klärung der Begriffe künstliche Intelligenz und ethische Medienkompetenz
  • Ideen zum Verhältnis Mensch und Maschine
  • Methoden zur Begriffsklärung und Argumentationskompetenz
  • Methoden zur Identifikation verschiedener Werte und Normen
  • Umgang mit Fake News

BB

Dr. Barbara Brüning

Professorin für Erziehungswissenschaft

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

Wir veranstalten unsere Live-Online-Seminare mit Adobe Connect. Diesen Anbieter haben wir ausgewählt, da er die Richtlinien der DSGVO vollständig erfüllt und seine Server in Europa stationiert sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind und Ihnen ein optimales Meeting-Erlebnis in Adobe Connect zu ermöglichen, nutzen Sie bitte unter folgendem Link den Adobe Diagnosetest:

Zum Adobe Diagnosetest

Der Diagnosetest prüft die einwandfreie Verbindung zu Adobe Connect sowie die verfügbare Bandbreite.

Vorkenntnisse

  • Office- und Internet-Grundkenntnisse

Alle Termine

  • Online-Seminarraum
    Do., 19. Nov. 2020 | 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Jetzt anmelden

Preis

29,23 EUR inkl. MwSt (im Preis enthalten ist Ihr persönliches Teilnahmezertifikat)