Andrea Hoberg

Mediatorin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation 

Andrea Hoberg
Bild: Cornelsen/Michael Miethe, Berlin

Andrea Hoberg studierte Sozialwissenschaften und Japanologie, arbeitete in leitender Funktion in Wirtschaftsunternehmen und ist heute als Beraterin, Trainerin, Coach und Supervisorin für Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit Organisation und Schulen tätig. 

Sie ist Mediatorin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation. Sie bringt praktische und multi-kulturelle Erfahrungen in der Umsetzung von Changemanagement mit sowie in der Konzeption, Reorganisation und Implementierung von Prozessen und Projektmanagement.
Ihr Herz schlägt für die Persönlichkeitsentwicklung und Organisationsentwicklung und Ihre Schwerpunktthemen sind Kommunikation, Führung, Projektmanagement, Teamentwicklung. Sie trainiert seit vielen Jahren Erzieher/-innen, Psycholog/-innen, Sozialpädagog/-innen und Leitungspersonal von Jugend– und Kindereinrichtungen, Schulen, Internaten und Tagesstätten. Sie besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Schulprogrammentwicklung sowie in der Lehrerfortbildung und bei Workshops zur Elternmotivation und -kommunikation.

Ihr Motto: „Mit Achtsamkeit Wertschätzung und Respekt für das Bestehende, Neues gestalten.“

Andrea Hoberg bei der Cornelsen Akademie

Gewaltfreie Kommunikation im schulischen Alltag

Miteinander statt gegeneinander 

Schulinterne FortbildungenMedien- und MethodenkompetenzSozial- und Selbstkompetenz