Lernprozesse effektiv gestalten: Das Daltonplan-Konzept

Termin und Preis auf Anfrage (Ort: Ihre Schule)

Informationen zur Fortbildung

Sie arbeiten die Grundzüge des Daltonplan-Konzepts heraus und leiten daraus konkrete Schritte zur Optimierung Ihrer eigenen Schulsituation ab. Bei guter Umsetzung dieses außergewöhnlichen Konzepts wird Ihre Klasse wesentlich selbstständiger arbeiten können.

Unterricht hat unter anderen das Ziel, Schülerinnen und Schüler zu befähigen, ihre Lernprozesse weitestgehend eigenverantwortlich zu steuern. Dabei ist es Ihre Aufgabe als Lehrkraft Ihren Schüler/-innen zu vermitteln, wie sie basierend auf einer sinnvollen Selbsteinschätzung planvoll mit dem gegebenen Lernstoff umgehen können.

Das Daltonplan-Konzept bietet Ihnen und Ihrer Schule dazu einen förderlichen Ansatz. Es sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler in einem bestimmten Zeitrahmen wählen können, mit welchen (ausgewählten) Unterrichtsinhalten, sie sich wann, bei welcher Lehrperson und an welchem Lernort beschäftigen. Dabei dokumentieren und reflektieren sie ihren Lernprozess und ihre Lernergebnisse eigenständig.

Inhalte der Fortbildung

  • Voraussetzungen für die Schüleraktivierung
  • Grundzüge des Daltonplan-Konzepts
  • schulplanerische und schulorganisatorische Voraussetzungen für die Einführung bzw. Umsetzung des Dalton-Konzepts
  • Aufgabe und Rolle von Lehrpersonen sowie einzelner Schülerinnen und Schüler
  • daltonbezogene Unterrichtsarrangements (Voraussetzungen, Durchführung, Nachbereitung, Leistungsbewertung)
  • Praxistransfer in die eigene Schulsituation

Verena Hertel

Die Fortbildung richtet sich an folgende Personen:

  • Lehrkräfte

Termin & Ort

Termin nach Vereinbarung (Ort: Ihre Schule)

Erfahren Sie mehr zum Prozess

Preis